SEGEL-LERN-SONGS


Bekanntlich gibt es ja verschiedene Lerntypen – die einen lernen am besten, wenn sie selbst etwas machen, die anderen lesen sich vieles an, wieder andere lernen, indem sie über den Lernstoff sprechen, es gibt unterschiedlichste Lerntypen in allen möglichen Mischformen. Gerade Kinder lernen oft auch „auditiv“, es fällt ihnen z.B. sehr leicht, Liedtexte zu behalten – und das ist natürlich mein Ansatzpunkt als “Binnensegler”:

Also habe ich mich hingesetzt und einige Titel rund um das Segeln-Lernen geschrieben. Es geht um Themen wie seglerische Grundbegriffe, Windrichtungen, Luv und Lee, Knoten, Sicherheit, Kurse zum Wind, Wegerecht und vieles mehr.

Alle Lieder habe ich „kindgerecht“ vertont, jetzt bin ich gerade daran, die ersten Videoclips dazu aufzunehmen. Natürlich ersetzen sie keinen guten Trainer und keinen Segelkurs, aber vielleicht helfen sie dem ein oder anderen, das Gelernte zu wiederholen und zu festigen.

Hier sind sie zu findet – und wem´s gefällt, der darf sie gerne auch bei sich einsetzen. Ich hätte allerdings zwei “Bedingungs-Bitten”:

  • Schreibt mir eine nette Mail an segellernsongs@binnensegler.de – dann freue ich mich und informiere euch auch, wenn es neue Titel gibt.
  • Werft eine kleine Spende ins nächste Sammelschiffchen der DGzRS/Seenotretter – ihr wisst, dass ich “Binnensegler” ehrenamtlich betreibe und damit die Seenotretter unterstützen möchte. Geht auch unter spenden.seenotretter.de ganz leicht …

Und wenn ihr mal eine Opti-Regatta oder ein Hafenfest habt, zu dem meine “Segel-Lern-Songs” passen, dann komme ich gerne zu euch und spiele sie live – einfach mal anfragen

Knotensong Nr. 1

In diesem Titel geht es um den Achterknoten, den Kreuzknoten, den Schotstek und um eineinhalb Rundtörns mit zwei halben Schlägen – vier einfache Knoten, die man ständig braucht. Mitsingen und mitknoten, denn nur Übung macht den Meister …

Grundbegriffe an Bord

19 wichtige Grundbegriffe in einem Lied – die sollte jeder junge Segler (Seglerinnen natürlich auch) draufhaben … und für ältere gilt das natürlich ebenfalls! Die Seemannssprache ist gar nicht so schwer, man muss nur einzelne Begriffe wie Vokabeln lernen – kein Problem, ich erkläre sie euch hier gerne …

Knotensong Nr. 2

In diesem Titel geht es um den Webeleinenstek, den Stopperstek, den Palstek und um das Belegen einer Klampe – vier wichtige Knoten, die man ständig braucht (bzw. im Falle vom Stopperstek vielleicht nicht ganz so oft … wenn, dann aber sehr dringend …). Der Song ist quasi die zweite Strophe zum Knotensong Nr. 1, damit´s in einem Titel nicht zu viel wird!

Segel – der allergrößte Schatz!

Was wäre ein Segelboot ohne Segel? Richtig … Segel sind für Segler tatsächlich der allergrößte Schatz an Bord. Darum habe ich ihnen auch ein Lied gewidmet, in dem die wichtigsten Grundbegriffe rund um das Segel erklärt werden – das sollten nicht nur junge Segler wissen!

… weiter “Segel-Lern-Videos” werden gerade gedreht und folgen in Kürze, also immer mal wieder durchschauen!

Hier geht es übrigens zu meinen anderen Videos aus meinem “Binnensegler”-Programm …